NAVIGATION
ADRESSE Kamiserv GmbH Ziegelgasse 28 92224 Amberg
KONTAKT e-mail: info@kamiserv.de Telefon: 09621 - 96 56 991 Telefax: 09621 - 49 66 42 Mobil & Whatsapp 0172 - 988 56 42

Genetisch-Historische-Erkundung

Auswertung von Kriegsanfang bis Kriegsende - Auswertung von historischen Unterlagen - Auswertung von Angriffsdokumentationen alliierter Luftangriffe - Auswertung von Kriegsluftbildern (Luftbildeinsicht bis Luftbilddetailauswetung)

WILLKOMMEN

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Firma Kamiserv GmbH Die Kamiserv GmbH hat sich als eine der führenden mittelständischen Kampfmittelräumfirmen in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Thüringen und den angrenzenden Bundesländern etabliert. Durch Qualität, ständige Verfügbarkeit und solide Geschäftsführung ist die Kamiserv GmbH ein fester Bestandteil auf dem Sektor der Kampfmittelbeseitigung und zuverlässiger Partner in der Zusammenarbeit mit Baufirmen, Ingenieurbüros, Gemeinden, Verwaltungen und Ämtern.
GESCHICHTE Von 2010 bis heute 2010 Die Firma Kamiserv GmbH entstand im April 2010 durch Herrn Dieter Oppermann der zuvor von 1993 bis 2009 als stellvertretender Leiter beim Regierungspräsidium Darmstadt, Abteilung Kampfmittelräumdienst Hessen tätig war. In dieser Zeit absolvierte er auch eine Truppführerausbildung beim Innenministerium in NRW. Sein Tätigkeitsfeld umfasste neben umfangreichen Spreng- und Entschärfungsmaßnahmen auch die Beurteilung kampfmittelbelasteter Grundstücke und die sich daraus ergebenden Kampfmittelräummaßnahmen. 2012-2018 Kontinuierliche Vergrößerung des Unternehmens. Unter Einsatz neuester Gerätschaften nach Stand der Technik in allen Bereichen, sowie mit allen in diesem Zusammenhang stehenden Tätigkeitsfeldern, kann das Unternehmen ein umfangreiches Gesamtpaket anbieten. In diesem Zeitraum hat sich die Firma Kamiserv GmbH als eine der führenden mittelständischen Kampfmittelräumfirmen in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden- Württemberg, Thüringen und den angrenzenden Bundesländern etabliert. 2018 Im Mai 2018 verstarb plötzlich der langjährige geschäftsführende Gesellschafter Herr Oppermann. Seit diesem dramatischen Zeitpunkt übernahm der langjährige, durch Herrn Oppermann ausgebildete Mitarbeiter, Herr Koroll die Geschäftsführung. 2019 Ein weiterer Mitarbeiter der Firma Kamiserv GmbH hat die Fachkunde zum Fachtechnisches Aufsichtspersonal in der Kampfmittelbeseitigung nach §20 SprengG erfolgreich bestanden. Zudem wurde ein weiterer Mitarbeiter in unserem Unternehmen eingestellt. 2020/21 Sondiererlehrgang und Truppführer Lehrgang unseres Mitarbeiters bei der Sprengschule in Dresden.

Flächensondierung

Systematische Oberflächensondierung Bei der Oberflächensondierung unterscheiden wir generell zwischen der konventionellen Oberflächensondierung und einer EDV-gestützter Flächensondierung. Bei der konventionellen Oberflächensondierung werden Flächen die durch die örtlichen Gegebenheiten nicht aufgezeichnet werden können, mittels einer Handsonde / Eisendetektor auf Munition und Bombenblindgänger überprüft. Bei der EDV-gestützten Oberflächensondierung wird auf ein 1-Kanal, 3-Kanal und 5-Kanal Messsystem zurück gegriffen. Hierbei wird die Oberfläche systematisch rechnergestützt auf einen Datalogger aufgezeichnet und im Nachgang durch unser Fachpersonal auf einem Computer ausgewertet und die festgestellten Anomalien interpretiert.

Beratung

Vor Ort, bei Ihnen, für Sie Nach Feststellung einer eventuellen Belastung Ihrer Fläche können wir Ihnen ein Konzept erarbeiten, das für Sie wirtschaftlich, kostengünstig und realisierbar ist. Gerne können Sie Ihr Anliegen jederzeit an uns Stellen, wir helfen Ihnen weiter.

Testfeldsondierung

Belastung eines Geländes im Vorfeld feststellen Hierbei werden auf Ihrem Gelände Testfelder systematisch angelegt um eine Belastung mit ferromagnetischen Störkörpern festzustellen. Dadurch kann man im Vorfeld die Belastung Ihrer Fläche definieren.

Bohrlochsondierung

Tiefensondierung Ist die Freimessung von Flächen, Verbauträgern, Bohransatzpunkten für Baugrunduntersuchungen oder Spundwänden von der Oberfläche durch starke ferromagnetische Störfelder oder durch Nachkriegsauffüllungen von der Oberfläche nicht möglich, ist es zwingend erforderlich diese Bereiche mit einer Bohrlochsondierung zu überprüfen. Anwendungsbereiche: - Tiefensondierung von Verbauträgern (Doppel-T-Trägern) - Tiefensondierung von Spundwänden - Tiefensondierung von Bombenblindgängerverdachtspunkten - Tiefensondierung von Bohransatzpunkten / Baugrundgeologie

Baubegleitende Kampfmittelsondierung

Aushubüberwachung durch einen Truppführer nach §20 SprengG Um kürzere Bauausfallzeiten zu gewährleisten, setzen wir auf nicht sondierbaren Flächen, die baubegleitende Aushubüberwachung (auch baubegleitende Kampfmittelsondierung genannt) durch einen Truppführer nach §20 SprengG ein, hierbei wird die Fläche / Baustelle etc. bei bodeneingreifenden Maßnahmen durch ein Fachpersonal aus der Kampfmittelbeseitigung unseres Unternehmens begleitet und im Baufortschritt bei erreichen einer messbaren Sohle nochmals nachgeprüft.

Beratung

Vor Ort, bei Ihnen, für Sie Nach Feststellung einer eventuellen Belastung Ihrer Fläche können wir Ihnen ein Konzept erarbeiten, das für Sie wirtschaftlich, kostengünstig und realisierbar ist. Gerne können Sie Ihr Anliegen jederzeit an uns Stellen, wir helfen Ihnen weiter.

Genetisch-Historische-Erkundung

Auswertung von Kriegsanfang bis Kriegsende - Auswertung von historischen Unterlagen - Auswertung von Angriffsdokumentationen alliierter Luftangriffe - Auswertung von Kriegsluftbildern (Luftbildeinsicht bis Luftbilddetailauswetung)

WILLKOMMEN

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Firma Kamiserv GmbH Die Kamiserv GmbH hat sich als eine der führenden mittelständischen Kampfmittelräumfirmen in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Thüringen und den angrenzenden Bundesländern etabliert. Durch Qualität, ständige Verfügbarkeit und solide Geschäftsführung ist die Kamiserv GmbH ein fester Bestandteil auf dem Sektor der Kampfmittelbeseitigung und zuverlässiger Partner in der Zusammenarbeit mit Baufirmen, Ingenieurbüros, Gemeinden, Verwaltungen und Ämtern.
GESCHICHTE Von 2010 bis heute 2010 Die Firma Kamiserv GmbH entstand im April 2010 durch Herrn Dieter Oppermann der zuvor von 1993 bis 2009 als stellvertretender Leiter beim Regierungspräsidium Darmstadt, Abteilung Kampfmittelräumdienst Hessen tätig war. In dieser Zeit absolvierte er auch eine Truppführerausbildung beim Innenministerium in NRW. Sein Tätigkeitsfeld umfasste neben umfangreichen Spreng- und Entschärfungsmaßnahmen auch die Beurteilung kampfmittelbelasteter Grundstücke und die sich daraus ergebenden Kampfmittelräummaßnahmen. 2012-2018 Kontinuierliche Vergrößerung des Unternehmens. Unter Einsatz neuester Gerätschaften nach Stand der Technik in allen Bereichen, sowie mit allen in diesem Zusammenhang stehenden Tätigkeitsfeldern, kann das Unternehmen ein umfangreiches Gesamtpaket anbieten. In diesem Zeitraum hat sich die Firma Kamiserv GmbH als eine der führenden mittelständischen Kampfmittelräumfirmen in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Thüringen und den angrenzenden Bundesländern etabliert. 2018 Im Mai 2018 verstarb plötzlich der langjährige geschäftsführende Gesellschafter Herr Oppermann. Seit diesem dramatischen Zeitpunkt übernahm der langjährige, durch Herrn Oppermann ausgebildete Mitarbeiter, Herr Koroll die Geschäftsführung. 2019 Ein weiterer Mitarbeiter der Firma Kamiserv GmbH hat die Fachkunde zum Fachtechnisches Aufsichtspersonal in der Kampfmittelbeseitigung nach §20 SprengG erfolgreich bestanden. Zudem wurde ein weiterer Mitarbeiter in unserem Unternehmen eingestellt. 2020/21 Sondiererlehrgang und Truppführer Lehrgang unseres Mitarbeiters bei der Sprengschule in Dresden.

LEISTUNGEN

Unser Gesamtpaket für Sie

ÜBER UNS

Testfeldsondierung

Belastung eines Geländes im Vorfeld feststellen Hierbei werden auf Ihrem Gelände Testfelder systematisch angelegt um eine Belastung mit ferromagnetischen Gegenständen festzustellen. Dadurch kann man im Vorfeld die Belastung Ihrer Fläche definieren.

Flächensondierung

Systematische Oberflächensondierung Bei der Oberflächensondierung unterscheiden wir generell zwischen der konventionellen Oberflächensondierung und einer EDV- gestützter Flächensondierung. Bei der konventionellen Oberflächensondierung werden Flächen die durch die örtlichen Gegebenheiten nicht aufgezeichnet werden können, mittels einer Handsonde / Eisendetektor auf Munition und Bombenglindgänger überprüft. Bei der EDV-gestützten Oberflächensondierung wird auf ein 1-Kanal, 3- Kanal und 5-Kanal Messsystem zurück gegriffen. Hierbei wird die Oberfläche systematisch rechnergestützt auf einen Datalogger aufgezeichnet und im Nachgang durch unser Fachpersonal auf einem Computer ausgewertet und die festgestellten Anomalien intepretiert.

Bohrlochsondierung

Tiefensondierung Ist die Freimessung von Flächen, Verbauträgern, Bohransatzpunkten für Baugrunduntersuchungen oder Spundwänden von der Oberfläche durch starke ferromagnetische Störfelder oder durch Nachkriegsauffüllungen von der Oberfläche nicht möglich, ist es zwingend erforderlich diese Bereiche mit einer Bohrlochsondierung zu überprüfen. Anwendungsbereiche: - Tiefensondierung von Verbauträgern (Doppel-T-Trägern) - Tiefensondierung von Spundwänden - Tiefensondierung von Bombenblindgängerverdachtspunkten - Tiefensondierung von Bohransatzpunkten / Baugrundgeologie

Baubegleitende Kampfmittelsondierung

Aushubüberwachung durch einen Truppführer nach §20 SprengG Um kürzere Bauausfallzeiten zu gewährleisten, setzen wir auf nicht sondierbaren Flächen, die baubegleitende Aushubüberwachung (auch baubegleitende Kampfmittelsondierung gennant) durch einen Truppführer nach §20 SprengG ein, hierbei wird die Fläche / Baustelle etc. bei bodeneingreiffenden Maßnahmen durch ein Fachpersonal aus der Kampfmittelbeseitigung unseres Unternehmens begleitet und im Baufortschritt wird die messbare Sohle nochmals nachgeprüft.
ADRESSE Kamiserv GmbH Ziegelgasse 28 92224 Amberg
© Kamiserv GmbH 2021
KONTAKT e-mail: info@kamiserv.de Telefon: 09621 - 96 56 991 Telefax: 09621 - 49 66 42 Kontakt Mobil & Whatsapp 0172 - 988 56 42
TEILEN